Leiter (ab 18 Jahre)

Stammesleitung: Lutz Olschewski

Mail: <vorstanddpsg-lobberich.de>
Tel.: +49 173 578 58 58


Unser Lager braucht DEIN Feuer:
Scoute dich - werde Leiter bei uns!

Quelle: dpsg-Bundesverband

Wir setzen auf Qualität:

Pfadfinderleiterinnen und -leiter in der dpsg sind volljährig und haben eine Ausbildung absolviert. 

Zu dieser Ausbildung gehören folgende Module

  • Einstiegsgespräch

  • Grundlagen:
    • Gestaltung und Organisation von Gruppenstunden
  • Leiter/in als Person:
    • Identität und Leiterstil
    • Teamarbeit
    • Gesellschaftliches Engagement
  • Gruppe Kinder und Jugendliche:
    • Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen: Pädagogik der dpsg
    • Mädchen und Jungen - Geschlechtsbewusste Gruppenarbeit
    • Pfadfinderische Grundlagen: Pfadfinderische Methodik
    • Gewalt gegen Kinder und Jugendliche - Sensibilisierung und Intervention
  • Sachthemen:
    • Geschichte und Hintergründe.(Wahl)
    • Erste Hilfe (bei Maltesern oder dem DRK)
    • Finanzen, Haftung und Versicherung
    • Spiritualität
    • Pfadfindertechniken (Wahlfach)
    • Planung und Durchführung von Maßnahmen (Wahl)

Schockiert über so viel Ausbildung?

Natürlich können auch hier Interessierte "schnuppern" kommen.
Sobald sie ein Lager begleiten wollen, ist aber ein polizeiliches Führungszeugnis und eine Präventionsschulung Pflicht.


Häufig sind es junge Erwachsene aus der Pfadfinderschaft selbst,
die nach der Roverstufe den Pfadfindern als Leiter treu bleiben.

Es gibt aber auch die Möglichkeit des Quereinstieges.
Warum z.B. nicht gemeinsam mit den eigenen Kindern das Abenteuer erleben?

Die Leiterinnen und Leiter des Stammes Lobberich gestalten die Gruppenstunden und treffen sich zum Austausch 1x monatllich in der Leiterrunde sowie bei Bedarf stufenbezogen zur Planung der Truppstunden.

Workshop

21. Oktober 2018: Workshop "Leitergewinnung"
(Herzlichen Dank an Anka von unserem Diözesanverband, die den Tag gestaltete)


Zutritt zu den geschützten Seiten nur mit Passwort: